Home

Leoben besitzt Power und Kompetenz

Stadt Leoben und das Umland besitzen international anerkannte Kompetenz im Bereich Forschung, Entwicklung, Industrie. Ob Montanuniversität, Christian Doppler Labors, Material Center, Polymer Competence Center, Schwerpunktkrankenhaus, alle Global Player wie voestalpine, AT&S, RHI, Sandvik und Mayr-Melnhof aber auch High Tech Kleinunternehmen sind an der Zusammenarbeit beteiligt.

Insider wissen es schon seit Jahren – Leoben und seine Umgebung sind in vielen Bereichen zu einem wahren Kompetenzzentrum für Forschung und Entwicklung geworden. Die Eingrenzung fällt schwer, da die F&E zum Beispiel Werkstoffe und Polymere genauso umfasst wie Petroleum Engineering oder Industriellen Umweltschutz, aber auch Logistik oder spezielle medizinische OP-Methoden. Diese Kernkompetenz ist auch ein weiterer Entscheidungsfaktor für Kongressveranstalter den Standort Leoben zu wählen.

Gepunktet wird ebenso durch die gute geografische Lage der Stadt. Im Herzen der Steiermark gelegen ist sie über Autobahnen und Schnellstraßen sowie mittels Bahn aus allen Teilen Österreichs gut zu erreichen. Für KongressteilnehmerInnen präsentiert sich Leoben auch als „Stadt der kurzen Wege“ mit vielen Möglichkeiten.

Congress Leoben Das Kongresszentrum nennt sich Congress Leoben Altes Rathaus und liegt an einem der schönsten Hauptplätze Mitteleuropas, dem größten Schanigarten Österreichs und dem „Wohnzimmer“ von Leoben. Zahlreiche Cafés, Eissalons und Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein.
Direkt angeschlossen ist ein 4 Sterne Betrieb samt öffentlicher Tiefgarage, von der aus die Veranstaltungsräume direkt zu erreichen sind. Möglich sind Kongresse bis 300 Personen in sieben unterschiedlich großen Räumlichkeiten, nicht zu vergessen der Hauptplatz.
Mit seinen 3500m² hat er – wettergeschützt durch Schirme - Kapazität für 700 Gäste sitzend und stehend bis zu 1500. Der Sparkassensaal ist der größte Raum und hat bei Reihenbestuhlung auf 2 Ebenen ein Fassungsvermögen von 600 Personen.

Der Erzherzog Johann-Saal 150m², Peter Tunner-Saal 100m², die beiden Seminarräume mit 45 bzw. 48m² und das Tagungscafe ergänzen das Raumangebot. Ein Arkadengang eignet sich als Kommunikationszone, Ausstellungsraum und ist für Buffetaufbau bestens geeignet.
Die technische Ausstattung entspricht den üblichen Standards. Aufmerksames, kompetentes Service und ein gutes Preis – Leistungsverhältnis zeichnen diese Veranstaltungsstätte aus. Das Restaurant Arkadenhof „Schwarzer Adler“ ist der exklusiv Caterer, der gerne auf individuelle kulinarische Wünsche eingeht.

 

impulsanfrage_en

Im Blickpunkt

Veranstaltungsvorschau:

 

KULTURBUND TERMINE OKTOBER 

27.10.2014
 

STERMANN & GRISSEMANN
Stermann
24.10.2014, 19.30 Uhr  

 

KULTURBUND

Unsere Region im Klimawandel
27.10.2014, 19.30 Uhr

 

KULTURBUND TERMINE NOVEMBER 

03.11./10.11./17.11./24.11.2014

 

KULTURBUND

Die Chronik von Hieflau - ein Bilderbogen!
03.11.2014, 19.30 Uhr

 

TANZABEND
08.11.2014, 19.00 Uhr

 

KULTURBUND

Das neue Albanien
Eine Reise von der Vergangenheit in die Zukunft
10.11.2014, 19.30 Uhr

 

ESPERANZA 
Charity-Abend
15.11.2014, 19.30 Uhr

 

KULTURBUND

Der jüdische Witz
100 Witze und ihr Hintergrund
17.11.2014, 19.30 Uhr

 

STRAUSS GALA 2014
22.11.2014, 19.30 Uhr

 

KULTURBUND

Vision VOEST Alpine
Metal Engineering 
24.11.2014, 19.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WEIHNACHTSZAUER AUS DEN DOLOMITEN
Andreas Fulterer & Band /1. Leobner Kinderchor
05.12.2014, 19.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 






 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Downloads